Lebensmittel und Getränkeindustrie im Blick:

 -Steigende Energiekosten

- Dramatische Veränderungen bei Verbraucherpräferenzen

- Unterbrechungen der Lieferkette

- Schwankende Rohstoffmärkte

- Variable Verpackungsanforderungen

Daten sind die wichtigste Zutat für die Bewältigung schneller Veränderungen und der Erzielung von betrieblicher Exzellenz.
Als anerkannter Marktführer im Bereich der intelligenten Fertigung arbeitet AVEVA mit 23 der 25 führenden Lebensmittel- und Getränkeherstellern zusammen. Sie nutzen die Technologien der Industrie 4.0, um ihre Unternehmen umzugestalten und betriebliche Verbesserungen zu ermöglichen, die Kapitalrendite zu maximieren und die Profitabilität zu steigern.
Auszug aus unserer Kundenliste: Hershey, Storck, Veltins, Coop, Bell Group, Tyson Foods, Danone, Cargill und viele mehr.

Ernährungs- und Getränkebranche
Praxis-Seminar für
:

Produktions- und IT Leiter, Data Scientists, Prozessleiter, Automatisierungsexperten,
IoT Architekten, Heads of Digitalisation und alle interessierten MitarbeiterInnen aus den Bereichen Produktion, IT und
Digitalisierung!

 

 Ihre Vorteile des AVEVA Event in Frankfurt
am 1. Februar:

  • Intensiver Austausch mit Kolleginnen/Kollegen aus dem Bereich Operations der Ernährungs-/Getränkebranche
  • Besprechung von Praxis-Fallbeispielen
  • Präsenz vor Ort von AVEVA-Technikexperten und Ingenieuren zur Besprechung Ihrer Fragen und Fallstudien
  • Präsentationen von Branchengrößen wie Storck und weiteren Kunden
  • Vorstellungen der neuesten AVEVA-Technologien für die Anwendung von Edge zur Cloud

     

Agenda

Zeit Präsentationsinhalt Sprecher
Mittwoch, 1. Februar 2023
08:45 - 09:30Kaffeestärkung und Registrierung  
09:30 - 09:45Begrüßung und Vorstellung der AgendaAwraam Zapounidis - AVEVA
Awraam Zapounidis
09:45 - 10:45Präsentation von Stock: Echtzeitkennzahlen in der Produktion mit PI  
10:45 - 11:15Kaffeepause  
11:15 - 11:45Partner Vortrag: Megla Gmbh: Implementierung und gekonnte Anwendung neuer Automatisierungs-Software in der Ernährungsbranche  
11:45 - 12:15Cloud Strategien in der ProduktionTilo Kaschubek - AVEVA
Tilo Kaschubek
12:15 - 13:30Mittagessen und Networking  
13:30 - 14:30AVEVA Kunde (angefragt): Digitalisierung der Produktion mit dem PI System - Fragen und Diskussion  
14:30 - 15:00Mehrwert in der Produktion generieren aus Verknüpfung des PI System mit Asset Information Management (AIM)Frank Batke - AVEVA
Frank Batke
15:00 - 15:30Kaffeepause   
15:30 - 16:30Offener Agendapunkt  
16:30 - 17:30Abschlussdiskussion und Besprechung der weiteren Schritte  
17:30 - 19:00Ausklang der Veranstaltung bei Apfelwein und Snacks  
Zeitzone: (UTC+01:00) Berlin, Bern [Zeitzone ändern]


In this video Emilio Anglés of Kellogg Company describes how Kellogg's improves quality with sensor-based data
 

Veranstaltungsort:

Fragen oder Ideen?

Sprechen Sie mich gerne an:
Engelbert Leichum
AVEVA Marketing
engelbert.leichum@aveva.com